Ashkan Dejagah

Internationaler Fussball
Benutzeravatar
Runner
Weltklassespieler
Beiträge: 1286
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 16:43
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon Runner » Di 16. Okt 2007, 19:26

Ist doch ganz einfach Leute, Deutscher ist, wer Volksgenosse ist. Volksgenosse ist, wer Deutschen Blutes ist. Der Iraner kann also niemals Deutscher sein, auch dann nicht, wenn man Ihm von Seiten der Politik den deutschen Pass mit Fußkuss überreicht!!! :ja:
Zuletzt geändert von Runner am Mi 17. Okt 2007, 14:58, insgesamt 1-mal geändert.
Das Haus gehört der Bank, das Auto meinem Arbeitgeber, meine Frau Vögelt mit meinen Nachbarn u. meine Kinder hab ich herausgefunden sind von dem platonischen Freund meiner Frau. Aber man soll ja optimistisch in die Zukunft schauen :-)

Benutzeravatar
linkedeeler
Weltklassespieler
Beiträge: 1515
Registriert: Do 6. Okt 2005, 00:01

Beitragvon linkedeeler » Di 16. Okt 2007, 21:28

Runner hat geschrieben:Ist doch ganz einfach Leute, Deutscher ist, wer Volksgenosse ist. Volksgenosse ist, wer Deutschen Blutes ist. Der Iraner kann also niemals Deutscher sein, auch dann nicht, wenn man Ihm von Seiten der Politik den Deutschem Pass mit Fußkuss überreicht!!! :ja:


Wieso kann der Iraner niemals Deutscher sein?
Iraner = Indogermane = Arier = Na schnackelts...?
Bedeutet Persien nicht auch noch "Land der Arier"?
Vielleicht ist der Iraner dem Deutschen näher, als ein Saarländer?! :ironie:

Benutzeravatar
Schlury
Amateur
Beiträge: 151
Registriert: Mo 25. Sep 2006, 15:55

Beitragvon Schlury » Mi 17. Okt 2007, 10:26

Zum Thema Rassismus sag ich gar nix mehr schon werd ich noch als NAZI hingestellt oder mir geht es so wie der Eva ...

Manche deutsche haben echt eine an der Kanne wenns um sowas geht, na ja is eigendlich ein ganz normales Thema...

Back to Topic...

Benutzeravatar
butcher
Nationalheld
Beiträge: 2777
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 21:30
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon butcher » Mi 17. Okt 2007, 11:34

Roberto hat geschrieben:Mal ganz davon abgesehen regt mich die Deutsche Nationalmannschaft langsam sowieso auf, die nehmen doch alles was sie bekommen können.
Mit der eigentlichen Idee, ein Land mit dessen Bürger gegen ein Anderes antreten zu lassen hat das wenig zu tun.

Schau dir mal allein den Kader der U21 an: Dennis Aogo, Marko Marin, Jerome Boateng, Serdar Tasci, Sami Khedira, Baris Özbek, Eugen Polanski, Mesut Özil.

Die spielen doch alle nur für Deutschland weil sie hier mehr Geld bekommen ...


Okay, ich habe sie mir mal angesehen und auch wo sie geboren sind …

Florian Fromlowitz Kaiserslautern
Manuel Neuer Gelsenkirchen
Dennis Aogo Karlsruhe
Andreas Beck Kemerowo ( Russland )
Pascal Biehler Berlin
Jerome Boateng Berlin
Nico Bungert Bochum
Fabian Schönheim Kirn
Daniel Schwaab Waldkirch
Patric Ebert Potsdam
Dennis Grote Kaiserslautern
Marc Andre Kruska Castrop-Rauxel
Marko Marin Gradiska, ( Bosnien-Herzegowina )
Baris Oezbek Castrop-Rauxel
Jan Rosental Sulingen
Rouwen Hennings Bad Oldeslohe
Bernd Nehrig Heidenheim
Mesut Oezil Gelsenkirchen
Sami Khedira Stuttgart
Eugen Polanski Sosnowiec ( Polen )
Serdar Tasci Esslingen
Ashkan Dejagah Teheran ( Iran )

Nur 4 sind nicht in "D" geboren :ja:

so what :wus:

:ok: Roberto mach mit und löse Dich von Deinen Vorurteilen ....

Generell sagt Dr. Zwanziger: "Beim DFB ignorieren wir nicht, dass sich gerade unser Land vielen Menschen aus anderen Kulturen öffnet. Wir wollen deshalb Integration leben, was sich auch in der Zusammensetzung unserer Auswahl- und Nationalmannschaften zeigt.
@ twinky

Deshalb ist der Ausshluß aus dem DFB Team korrekt.

Zum Glück gibt es auch noch Menschen, die befor sie urteilen ..... nachdenken... ;)
Deshalb ...
Ashkan Dejagah weiterhin U 21-Nationalspieler

[url]http://www.dfb.de/index.php?id=500014&tx_dfbnews_pi1[showUid]=12483[/url]

Ich war jedenfalls begeistert gestern, vor allem die Position hinten rechts war granatenhaft besetzt ... da konnte man mal richtig sehen was auf so einer Position alles möglich ist ... :ja: Eine echte deutsche Eiche :D
http://de.wikipedia.org/wiki/J%C3%A9r%C3%B4me_Boateng

Allein schon der Lininienrichter auf der Tribünenseite war das Eintrittsgeld wert … wußte gar nicht, dass es solch lustige Schiri geben kann ... und trotzdem einen guten Job machen :prost2:

Und Paule machte auch einen Super Job …
http://www.dfb.de/index.php?id=11043

:appl:
Ei wie gut, dass niemand weiß, auf wen und was ich alles ScheXX


„Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.“
Aldous Huxley

Benutzeravatar
Clayton
Admin
Beiträge: 2846
Registriert: Mi 28. Sep 2005, 11:15
Wohnort: Pirmasens
Kontaktdaten:

Beitragvon Clayton » Mi 17. Okt 2007, 11:39

Der Linienrichter war Klasse :D
Hat für Gaudi gesorgt.

Und Paule war auch cool.

Wie schnell der in dem Kostüm immer auf den Zäunen gestanden hat und dann noch die Balance halten konnte! Respekt!
Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Weitergeben des Feuers!
Bild

Drägga

Beitragvon Drägga » Mi 17. Okt 2007, 13:33

Clayton hat geschrieben:Und Paule war auch cool.

Wie schnell der in dem Kostüm immer auf den Zäunen gestanden hat und dann noch die Balance halten konnte! Respekt!


Hab 3 Videos von ihm. :D

Roberto

Beitragvon Roberto » Mi 17. Okt 2007, 14:16

Drägga hat geschrieben:
Clayton hat geschrieben:Und Paule war auch cool.

Wie schnell der in dem Kostüm immer auf den Zäunen gestanden hat und dann noch die Balance halten konnte! Respekt!


Hab 3 Videos von ihm. :D

Stell mal rein :D ... den bräuchten wir für den regulären Ligaalltag ... würde wenigstens ein bisschen vom Spiel ablenken :D

Roberto mach mit und löse Dich von Deinen Vorurteilen ....

Hab ich gestern gemacht und es hat sich gelohnt ... selbst ich hatte ne Gänsehaut als die Deutsche Nationalhymne gespielt wurde.

Benutzeravatar
Jay-Jay
Nationalheld
Beiträge: 2881
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 20:17
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon Jay-Jay » Mi 17. Okt 2007, 14:19

... selbst ich hatte ne Gänsehaut als die Deutsche Nationalhymne gespielt wurde.


Gänsehaut wie "Kuhditze" ... :ja:
FKP .... für unsere Region ... und unsere Region für "Die Klub" !!

Benutzeravatar
butcher
Nationalheld
Beiträge: 2777
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 21:30
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon butcher » Mi 17. Okt 2007, 19:02

@ Roberto

Hab ich gestern gemacht und es hat sich gelohnt ... selbst ich hatte ne Gänsehaut als die Deutsche Nationalhymne gespielt wurde.


gesungen Roberto, gesungen :D

:ok: und was sagst DU zur "deutschen Eiche"?
Ei wie gut, dass niemand weiß, auf wen und was ich alles ScheXX


„Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.“
Aldous Huxley

Roberto

Beitragvon Roberto » Do 18. Okt 2007, 05:48

butcher hat geschrieben:@ Roberto

Hab ich gestern gemacht und es hat sich gelohnt ... selbst ich hatte ne Gänsehaut als die Deutsche Nationalhymne gespielt wurde.


gesungen Roberto, gesungen :D

:ok: und was sagst DU zur "deutschen Eiche"?

Von mir auch aus gesungen ;) ... was meinst mit "deutsche Eiche" ?

Benutzeravatar
butcher
Nationalheld
Beiträge: 2777
Registriert: Mo 18. Sep 2006, 21:30
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon butcher » Do 18. Okt 2007, 09:45

Roberto hat geschrieben:
butcher hat geschrieben:@ Roberto

Hab ich gestern gemacht und es hat sich gelohnt ... selbst ich hatte ne Gänsehaut als die Deutsche Nationalhymne gespielt wurde.


gesungen Roberto, gesungen :D

:ok: und was sagst DU zur "deutschen Eiche"?

Von mir auch aus gesungen ;) ... was meinst mit "deutsche Eiche" ?


:ok: Deutsche Eiche:http://www.hsv.de/index.php?id=17894
Ei wie gut, dass niemand weiß, auf wen und was ich alles ScheXX


„Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, daß man sie ignoriert.“
Aldous Huxley

Benutzeravatar
Runner
Weltklassespieler
Beiträge: 1286
Registriert: Mi 4. Okt 2006, 16:43
Wohnort: Pirmasens

Beitragvon Runner » Do 18. Okt 2007, 15:51

linkedeeler hat geschrieben:Wieso kann der Iraner niemals Deutscher sein?
Iraner = Indogermane = Arier = Na schnackelts...?
Bedeutet Persien nicht auch noch "Land der Arier"?
Vielleicht ist der Iraner dem Deutschen näher, als ein Saarländer?! :ironie:



AHH, habs verstanden!
:ja:

Germane=Mulatte=AFFE ! :ja:

Tja, was man von manchen Menschen nicht alles lernt.

Man hat uns ja vor nicht allzulanger Zeit auch beigebracht, dass sich die deutsche Außengrenze am Hindukusch befindet. Dort wird nähmlich unser liebes Heimatland verteidigt. Dauert bestimmt nicht mehr lange, bis der erste Mullah, der demnach ja auch Deutscher sein muß in der Deutschen Nationalelf aufläuft.
:brech:
Das Haus gehört der Bank, das Auto meinem Arbeitgeber, meine Frau Vögelt mit meinen Nachbarn u. meine Kinder hab ich herausgefunden sind von dem platonischen Freund meiner Frau. Aber man soll ja optimistisch in die Zukunft schauen :-)

Roberto

Beitragvon Roberto » Do 18. Okt 2007, 15:54

Ist mir nicht besonders augefallen, einzig der "Handdreher" war klasse, wie beim Breakdance :D

Lag vllt. daran das er jeweils 50m von mir entfernt gespielt hat. Auf Özbek und Marin hatte ich schon nen besseren Blick, die beiden fand ich genial :ja:

FKPler
Weltklassespieler
Beiträge: 1082
Registriert: Do 3. Aug 2006, 11:18

Beitragvon FKPler » Do 18. Okt 2007, 21:26

Jaja der MArin hats schon drauf...wir mal ein ganz großer :ja:

Benutzeravatar
linkedeeler
Weltklassespieler
Beiträge: 1515
Registriert: Do 6. Okt 2005, 00:01

Beitragvon linkedeeler » Do 18. Okt 2007, 23:17

Runner hat geschrieben:AHH, habs verstanden!
:ja:

Germane=Mulatte=AFFE ! :ja:

Tja, was man von manchen Menschen nicht alles lernt.

Man hat uns ja vor nicht allzulanger Zeit auch beigebracht, dass sich die deutsche Außengrenze am Hindukusch befindet. Dort wird nähmlich unser liebes Heimatland verteidigt. Dauert bestimmt nicht mehr lange, bis der erste Mullah, der demnach ja auch Deutscher sein muß in der Deutschen Nationalelf aufläuft.
:brech:


Bei deinen Theorien über Training hätte ich dir fast Verstand unterstellt :ja:
Tja, so kann man sich irren :loele:


Zurück zu „International“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste