Kader 2018/2019

Hier wird alles über den FKP diskutiert
hotic
Nationalheld
Beiträge: 2701
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon hotic » Sa 7. Jul 2018, 11:58

Wenn es möglich ist solche junge Talente zu bekommen und es sportlich und Finanziell passt , sollte man zuschlagen.
Die Jungs ranführen und weiter entwickeln.
Ist mir lieber als abgetakelte ex Profis .

FKPLer77 2.0
Auswahlspieler
Beiträge: 224
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 15:59

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon FKPLer77 2.0 » Sa 7. Jul 2018, 12:30

hotic hat geschrieben:Wenn es möglich ist solche junge Talente zu bekommen und es sportlich und Finanziell passt , sollte man zuschlagen.
Die Jungs ranführen und weiter entwickeln.
Ist mir lieber als abgetakelte ex Profis .


So sehe ich es auch, dann ein langfristiger Vertrag und dann kommt auch mal was in die Kasse, das hat Kampe bei Gerlinger, Heinze, Sommer und Singer verpasst.

Wir sind ein Ausbildungsverein, aber dann sollte auch mal paar Euronen da bleiben.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7560
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon export 05 » Sa 7. Jul 2018, 13:19

Die Frage ist die Position. Wenn finanziell noch drin, OK. An sich benötigt man aber noch 2 Offensive. Einen Sehr schnellen Außen und einen Mittelstürmer.

drägga
Profispieler
Beiträge: 752
Registriert: Do 29. Okt 2009, 22:52

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon drägga » Sa 7. Jul 2018, 13:55

Einen linken Verteidiger braucht man ja wohl definitiv.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7560
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon export 05 » Sa 7. Jul 2018, 14:32

Hamann?

FKPLer77 2.0
Auswahlspieler
Beiträge: 224
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 15:59

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon FKPLer77 2.0 » Sa 7. Jul 2018, 15:34

export 05 hat geschrieben:Hamann?


Fehlte ja heute auch wieder, Schubert machte es aber ordentlich.
Ich könnte mir Hamann offensiver vorstellen, besonders in der Regio.

Also auf der Position hat man es seit Jahren nicht geschafft eine Lösung zu finden, Baum und Tretter werden schon wissen was sie wollen und planen.

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2701
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon hotic » Sa 7. Jul 2018, 16:24

Schubert sehe ich mittlerweile als echte Alternative zu Grünnagel, der mich in der Rückrunde nicht mehr voll überzeugte.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7560
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon export 05 » Sa 7. Jul 2018, 18:38

Schuberts Entwicklung ist wirklich durchaus positiv.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7560
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon export 05 » Di 10. Jul 2018, 16:25

Gespannt, ob man den Jungen von Heidenheim heute verpflichtet.

Ebenso spannend, ab heute trainieren U23 und RL Mannschaft glaub ich getrennt.
Wird es den ein oder anderen traurigen Spieler geben, aber jeder hat seine Chance sich zu empfehlen.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7560
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon export 05 » Di 10. Jul 2018, 16:57

Die aktuellen Punkte:

Tor: Reitz sollte gesetzt sein, da Kläs und Gize ja öfter fehlen werden, sowohl beim Training als auch bei den Spielen. Gut das Hodel geholt wurde.

IV: Steil gesetzt. Grieß mit Mittelfußbruch, Dauenhauer im Urlaub und Valentini benötigt noch Zeit. Sollte Osee die Nase vorne haben. Hat, wenn in der IV eingsetzt auch super Spiele gemacht. Fehler im Test gegen den KSC mal abgesehen.

AV: Hamann und Schubert. Grünnagel ja noch im Urlaub. Evtl. auch Cisse, je nachdem wie man im Mittelfeld spielt. Dazu ggf. noch der neue aus Heidenheim.

DFM: Pinheiro als spielstarker 6er. Becker die Kampfsau. Cisse ein Guter. 3 super Optionen. Dazu noch Brenner, der einfach weiter machen muss. Der Junge kann was. Ebenfalls spielstark. Benötigt noch etwas mehr das Körperliche.

OZM: Grimm, kann aber auch Pinheiro und Brenner machen. Je nach System. Vielleicht auch Özcelik? Ludy? Wobei bei Ludy der Antritt fehlt. Er kann Bälle spielen und weiß auch wo das Tor steht, kann aber auch Probleme mit dem Tempo bekommen.

Außen: Rebmann ist zwar noch sehr jung, aber wenn der Junge keinen Schritt zurück macht, ist er eine Option. Besser er macht noch einen Schritt nach vorne, aber er ist auch erst 19 glaub ich. Muss Geduld mit sich selbst haben. Bürger sollte, bei entsprechender Trainingsleistung gesetzt sein. Freyer (je nach Trainingsaufwand) eine weiter Option, wobei er auch MS spielen kann. Hier sehe ich aber noch Handlungsbedarf.

MS: Krob und dann wird's eng. Ludy und Freyer können das noch spielen und wohl auch Özcelik. Dazu Jorrin der über 20 Tore in der Verbandsliga bei einem Absteiger erzielte. Vielleicht auch eine Option. Müller ist erst 18, aber seine Quote in der A-Jugend lässt aufhorchen.

In der Breite ist der Konkurrenzkampf extrem gestiegen. Das wird sich auch positiv auf die U23 auswirken. Ein Eichhorn nach Verletzung traue ich auch einiges zu. Auch Kempf und Bischof können in der U23 zeigen was sie können. Dazu ggf. Jorrin, Özcelik und/oder auch Ludy als Leader. Mit Nagel hat Fischer jetzt auch einen verlängerten Arm auf dem Platz.

Alles in allem ist der Kader breiter als sonst bzw. die Verzahnung U23 / RL Mannschaft enger, ABER die Qualität die die Regio abverlangt ist nicht ohne und darf nicht unterschätzt werden. Beispiel Saison als Sommer, Bouzid und Auer in der Winterpause kamen und erst dann fingen wir richtig an zu punkten.

Es wird noch ein Stürmer und ein offensiver schneller Außenbahnspieler benötigt. Wobei vielleicht wird auch Hamann oder Grünnagel vorgezogen. Order Freyer kann wieder trainieren, oder eine sonstige Überraschung.

Mentis
Auswahlspieler
Beiträge: 284
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:15

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Mentis » Mi 11. Jul 2018, 10:30

Ich sehe uns derzeit für die Regionalliga noch nicht konkurrenzfähig aufgestellt. Dies ist aber in erster Linie unseren finanziellen Mitteln und der späten Gewissheit über die Ligazugehörigkeit geschuldet. Ich denke, die Verantwortlichen versuchen im Hintergrund alles, um noch ein, zwei Spieler zu holen. Wie bereits von vielen hier geschrieben, wird dies aber nicht einfach. In gut zwei Wochen beginnt die Saison.

Von unseren bisherigen Neuen sehe ich eigentlich nur Benjamin Reitz (TW) und Ricky Pinheiro (MF) in der Regionalliga. Heraldo Horrin (ST) kann sich vielleicht herankämpfen. Alle anderen müssen sich wohl in der Verbandsliga entwickeln, was ja nicht schlimm ist, uns aber zunächst für die kommenden Monaten nichts bringnt.

FKPLer77 2.0
Auswahlspieler
Beiträge: 224
Registriert: Sa 21. Apr 2018, 15:59

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon FKPLer77 2.0 » Mi 11. Jul 2018, 15:47

Mentis hat geschrieben:Ich sehe uns derzeit für die Regionalliga noch nicht konkurrenzfähig aufgestellt. Dies ist aber in erster Linie unseren finanziellen Mitteln und der späten Gewissheit über die Ligazugehörigkeit geschuldet. Ich denke, die Verantwortlichen versuchen im Hintergrund alles, um noch ein, zwei Spieler zu holen. Wie bereits von vielen hier geschrieben, wird dies aber nicht einfach. In gut zwei Wochen beginnt die Saison.

Von unseren bisherigen Neuen sehe ich eigentlich nur Benjamin Reitz (TW) und Ricky Pinheiro (MF) in der Regionalliga. Heraldo Horrin (ST) kann sich vielleicht herankämpfen. Alle anderen müssen sich wohl in der Verbandsliga entwickeln, was ja nicht schlimm ist, uns aber zunächst für die kommenden Monaten nichts bringnt.



Waren wir wirklich jemals konkurrenzfähig? Also ich denke es zählt wie jedes Jahr eine Schweinetruppe aus den Mitteln die man hat zu bauen, ich sehe mehr Konkurrenzkampf und glaube das Baum und Tretter noch was in der Hinterhand haben, man kann es positiv sehen das die Verpflichtungen immer erst dann ans Licht geraten wenn es fix ist, siehe Reitz, war wohl monatelang klar. Aber natürlich würde man gerne die gehandelten Namen wissen. Es ist vielleicht auch ein Tick zu ruhig.

Man könnte ja auch die Namen veröffentlichten die man nicht bekommen hat. :D

Dann hätte man wenigstens was zum lesen.

Wo wir wirklich stehen, sieht man dann gegen Worms.
Aber ich bin mir sicher das die Mannschaft stärker ist als in dem Abstiegsjahr, viele Spieler haben sich weiterentwickelt und wir sind in der Breite stärker wenn noch 2 Spieler kommen.

hotic
Nationalheld
Beiträge: 2701
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon hotic » Mi 11. Jul 2018, 17:10

Ich werfe jetzt einfach mal einen in den Raum.

https://www.transfermarkt.de/johnathan- ... eler/82371

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 7560
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon export 05 » Mi 11. Jul 2018, 18:10

Stärker als damals? Naja, da hatten wir Özer, Rohracker und Co.
Viele Spieler haben sich unter Tretter und Fischer gut entwickelt und in der Kader ist breit. Es fehlen dennoch 2 gute Kicker für die Offensive.

Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1335
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Pfälzer » Mi 11. Jul 2018, 18:46

Ex-Kapitän Kai Hesse soll den FC Homburg nach vier Jahren verlassen.

https://www.saarbruecker-zeitung.de/spo ... d-23513197

Mir schon klar, dass eine Verpflichtung nicht einfach ist. Hat der Kerl schon eine Berufsausbildung, kann man ihn bei einem Sponsor unterbringen oder kann man ihm weitergehende berufliche Perspektiven bieten? Aber das wäre ggf. ein "Auer-Reloaded".

WOW! Gerade ein wenig in den 'social media' gegooglet - der Kerle hat bis 2017 an einer Fernuni studiert und einen Abschluss in Wirtschaftspsychologie d.h. er kann sowohl im Bereich Marketing als auch im Personalwesen eingesetzt werden. Z.Zt. ist er wohl noch bei 'Dr. Theiss' angestellt.


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste