Kader 2022/2023

Hier wird alles über den FKP diskutiert
Parkbräuer
Auswahlspieler
Beiträge: 409
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 12:03

Re: Kader 2022/2023

Beitragvon Parkbräuer » Do 24. Nov 2022, 10:57

Diese Nachricht hat mich gestern überrascht. Beim Pokalspiel in Hermersberg haben sie es gestern gesagt das Cise und Krob rausgeworfen wurden. Einen genauen Grund wussten sie noch nicht. Heute morgen meinte jemand wegen Disziplinlosigkeit und Streitereien. Das ist für einen Sportler das Schlimmste was passieren kann.

hotic
Nationalspieler
Beiträge: 4340
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kader 2022/2023

Beitragvon hotic » Do 24. Nov 2022, 11:51

Ich bin froh das endlich mal was passiert, soviel zur immer nach außen getragenen Mannschaftlichen Geschlossenheit.

Aber ich werde das Gefühl nicht los , das es den oder die falschen getroffen hat.
Ich bin wahrlich kein Krob Fan , aber er war es ,der diese Zustände mal angesprochen hat , weil wohl nix passiert ist. Er wird das wohl auch in der Kabine getan haben und wird dann abgestraft.
Krob war fußballerisch nicht mein Lieblings Spieler , aber von der Einstellung hat es eigentlich immer gestimmt und wenn dann andere in der Mannschaft nicht mitziehen, hat man halt irgendwann mal die Schnauze voll

Ich habe das Gefühl das die sportlichen Verantwortlichen es zu lange haben schleifen lassen . Jetzt bekommt man es nicht mehr in den Griff.
Krob wird wohl Winter Zugang von Morlautern sein.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 10348
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2022/2023

Beitragvon export 05 » Do 24. Nov 2022, 12:07

Menschlich tut es mir für diese 2 verdienten Spieler leid.

Steil und Gries haben den Einblick und müssen entsprechend reagieren. Problem war bekannt dass es intern Reibereien gibt. Spät. nach dem verlorenen Finale. Verträge waren aber bereits verlängert.

Es musste was passieren, jetzt wurden Cisse und Krob für 2 Spiele suspendiert. Kann ich nicht beurteilen, ob das nun passt oder nicht. Aber genau sowas unterliegt eben Steil und Gries. Es musste was passieren und es ist etwas passiert.

Gespannt wie es weiter geht. Ist eine wirklich schwere Situation, wenn es in der Mannschaft nicht stimmt.

hotic
Nationalspieler
Beiträge: 4340
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kader 2022/2023

Beitragvon hotic » Do 24. Nov 2022, 19:06

hotic hat geschrieben:
Mentis hat geschrieben:Wir wissen nicht, ob wirklich keine Aufarbeitung stattgefunden hat. In der Presse war von einem Treffen von Verantwortlichen und Spielern die Rede. Wie hier ja schon richtigerweise gesagt wurde: Internes sollte intern bleiben.

Was bringt es uns, die halbe Mannschaft vom Hof zu jagen? Dann können wir gleich in die Verbandsliga gehen, ach was, Landesliga. Dennoch müssen die Dinge mannschaftsintern natürlich geklärt werden. Ich setzte da vor allem auch auf Marco Steil.

Trotzdem gebe ich Recht: Aufbruchstimung ist überhaupt keine da.




Ich persönlich sehe zur Zeit keinerlei positive Veränderung.
Ich hätte aus den Erkenntnissen der letzten Saison meine Lehren gezogen und mich von dem ein oder andern getrennt, der nicht in die Schweinetruppe gepasst hat.
Zur Zeit machen wir aber genau so weiter , wie wir aufgehört haben.
Die einzige Hoffnung ist , das Gries ein Wunderheiler ist und aus einer zerstrittenen, fußballerisch begrenzten ,langsamen Mannschaft, eine top Mannschaft macht

21.06.22

Gries war nicht der Wunderheiler !!!!!!

Mentis
Profispieler
Beiträge: 641
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:15

Re: Kader 2022/2023

Beitragvon Mentis » Do 24. Nov 2022, 22:41

hotic hat geschrieben:21.06.22

Gries war nicht der Wunderheiler !!!!!!


Das kann man aber auch nicht erwarten - von keinem Trainer. Selbst bei einer Vereinsikone wie Robert Jung war der Zauber 2006 irgendwann vorbei.

hotic
Nationalspieler
Beiträge: 4340
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kader 2022/2023

Beitragvon hotic » Do 24. Nov 2022, 22:51

Das hat man aber vielleicht bei den Verantwortlichen gedacht ,sonst hätte man schon vor der Saison reagiert.

Wieso erkenne ich das von der Tribüne aus , aber die Verantwortlichen die nahe dran sind nicht?

Blauer
Auswahlspieler
Beiträge: 433
Registriert: Mo 14. Mai 2007, 11:37

Re: Kader 2022/2023

Beitragvon Blauer » Sa 26. Nov 2022, 12:41

:applaus:
hotic hat geschrieben:Das hat man aber vielleicht bei den Verantwortlichen gedacht ,sonst hätte man schon vor der Saison reagiert.

Wieso erkenne ich das von der Tribüne aus , aber die Verantwortlichen die nahe dran sind nicht?
"...die Leute im Aufsichtsrat und Vorstand sind halt vom Fußballsachverstand her sehr limitiert." R.J.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 10348
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Kader 2022/2023

Beitragvon export 05 » So 27. Nov 2022, 12:46

Wie geht es weiter mit Cisse und Krob? Gibt es ein Zurück für diese 2 langjährige FKPler oder wird ein Schnitt vollzogen?

Cisse macht ja gerade die Ausbildung bei der Polizei. Wird zeitintensiv sein was das Training betrifft. Wohnt in Elversberg. Sollte es zur Trennung kommen, könnte ich mir ihn bei der SVE als erfahrener Spieler/Kapitän deren U23 vorstellen.

Krobber war ja schon mal Worms dran. Die stecken im Abstiegskampf in der Regio. Ebenso wie Trier. Krob hat ja glaub seinen Job während der erste Corona Welle verloren. Könnte dort nochmal gut verdienen und hat sich beim FKP ja einen Namen gemacht.
Wohnhaft bei KL. Mit 30 Jahren wäre auch die Konzentration auf den Beruf möglich und er geht zu Morlautern.

Beides verdiente Spieler. Beide immer mit Einsatz. Cisse Vizekapitän. Bei Krob muss man immer an das Tor im Aufsitegsspiel denken.

Sollte es aber eben nicht mehr passen ist es leider so. Bin gespannt. Bei einer Trennung muss man sich bei beiden für die letzten Jahre bedanken. Der Verein muss aber auch nach vorne blicken.

Mentis
Profispieler
Beiträge: 641
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:15

Re: Kader 2022/2023

Beitragvon Mentis » Mo 28. Nov 2022, 17:40

export 05 hat geschrieben:Beides verdiente Spieler. Beide immer mit Einsatz. Cisse Vizekapitän. Bei Krob muss man immer an das Tor im Aufsitegsspiel denken.

Sollte es aber eben nicht mehr passen ist es leider so. Bin gespannt. Bei einer Trennung muss man sich bei beiden für die letzten Jahre bedanken. Der Verein muss aber auch nach vorne blicken.


Es ist ein schwieriges Thema und ein Balance-Akt, das Geleistete in der Vergangenheit zu respektieren, aber die aktuelle Situation dennoch nicht auszublenden. Ja, Krob hat uns mit seinem Tor gegen Villingen in die Regionalliga geschossen (PS: Grimm übrigens auch!) und natürlich hat auch Cissé schon sensationelle Spiele für uns gemacht. Kaufen kann man sich dafür im Kampf um die Aufstiegsrunde in der Saison 2022/2023 letztlich aber nichts mehr. Es zählt das Hier und Jetzt. Wir bekommen auch keine Extrapunkte, nur weil wir in der 70ern mal ganz nah an der Bundesliga waren. Alles egal. Die sportlich Verantwortlichen müssen aus der jetzigen Lage heraus Entscheidungen treffen und am Samstag kamen danach drei Punkte raus.

Was ich dennoch schade finde, wie ich heute in der Presse gelesen habe, dass man dann anfängt, dass Krob wohl mit dem Athletiktrainer Übungen machen, anschließend aber nicht im Stadion duschen darf. Das ist in meinen Augen Kindergartenkram und finde ich sehr verwunderlich. Man knickt ja jetzt nicht ein, nur wenn man einen Spieler vor seiner weiten Heimfahrt noch duschen lässt.

Aber egal, schauen wir, wie es weitergeht. Und wie gesagt, es ist nicht einfach, Geleistetes anzuerkennen, aber letztlich auch Entscheidungen hier und heute zu treffen.

hotic
Nationalspieler
Beiträge: 4340
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Kader 2022/2023

Beitragvon hotic » Di 29. Nov 2022, 09:37

Mentis hat geschrieben:
export 05 hat geschrieben:Beides verdiente Spieler. Beide immer mit Einsatz. Cisse Vizekapitän. Bei Krob muss man immer an das Tor im Aufsitegsspiel denken.

Sollte es aber eben nicht mehr passen ist es leider so. Bin gespannt. Bei einer Trennung muss man sich bei beiden für die letzten Jahre bedanken. Der Verein muss aber auch nach vorne blicken.


Es ist ein schwieriges Thema und ein Balance-Akt, das Geleistete in der Vergangenheit zu respektieren, aber die aktuelle Situation dennoch nicht auszublenden. Ja, Krob hat uns mit seinem Tor gegen Villingen in die Regionalliga geschossen (PS: Grimm übrigens auch!) und natürlich hat auch Cissé schon sensationelle Spiele für uns gemacht. Kaufen kann man sich dafür im Kampf um die Aufstiegsrunde in der Saison 2022/2023 letztlich aber nichts mehr. Es zählt das Hier und Jetzt. Wir bekommen auch keine Extrapunkte, nur weil wir in der 70ern mal ganz nah an der Bundesliga waren. Alles egal. Die sportlich Verantwortlichen müssen aus der jetzigen Lage heraus Entscheidungen treffen und am Samstag kamen danach drei Punkte raus.

Was ich dennoch schade finde, wie ich heute in der Presse gelesen habe, dass man dann anfängt, dass Krob wohl mit dem Athletiktrainer Übungen machen, anschließend aber nicht im Stadion duschen darf. Das ist in meinen Augen Kindergartenkram und finde ich sehr verwunderlich. Man knickt ja jetzt nicht ein, nur wenn man einen Spieler vor seiner weiten Heimfahrt noch duschen lässt.

Aber egal, schauen wir, wie es weitergeht. Und wie gesagt, es ist nicht einfach, Geleistetes anzuerkennen, aber letztlich auch Entscheidungen hier und heute zu treffen.


Ja , man könnte glauben er hat den golden Löffel gestohlen.ich weiß nicht wer solche Entscheidungen trifft , aber so was kann man nicht nachvollziehen.
Anscheinend hat er noch kein Stadion verbot.

Am Samstag war er im Stadion und vip Bereich.


Was für ein Schwachsinn , wie schon gesagt das ist miserabelste Außendarstellung und null Fingerspitzengefühl.
Aber daran hat man sich ja mittlerweile gewöhnt

Frontman
Amateur
Beiträge: 153
Registriert: So 5. Dez 2021, 19:22

Re: Kader 2022/2023

Beitragvon Frontman » Di 29. Nov 2022, 11:57

Nicht duschen lassen...Kindergarten.
Wie lächerlich kann man sich denn noch machen da oben?

Parkbräuer
Auswahlspieler
Beiträge: 409
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 12:03

Re: Kader 2022/2023

Beitragvon Parkbräuer » Di 29. Nov 2022, 12:08

Das behauptet der Spieler Krob? Wie arm ist das denn. Was ist mit Cise? Hält er sich auch fit ?
Die Außendarstellung ist zurzeit miserabel.

Blauer
Auswahlspieler
Beiträge: 433
Registriert: Mo 14. Mai 2007, 11:37

Re: Kader 2022/2023

Beitragvon Blauer » Fr 2. Dez 2022, 11:27

Frontman hat geschrieben:Nicht duschen lassen...Kindergarten.
Wie lächerlich kann man sich denn noch machen da oben?
"...die Leute im Aufsichtsrat und Vorstand sind halt vom Fußballsachverstand her sehr limitiert." R.J.

Parkbräuer
Auswahlspieler
Beiträge: 409
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 12:03

Re: Kader 2022/2023

Beitragvon Parkbräuer » Fr 2. Dez 2022, 11:49

Blauer hat geschrieben:
Frontman hat geschrieben:Nicht duschen lassen...Kindergarten.
Wie lächerlich kann man sich denn noch machen da oben?


Mir wurde gesagt das es nicht stimmen würde :wirr: ... Weiß nicht wieso man das behauptet :autsch: :autsch:

Hammerhart
Amateur
Beiträge: 110
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 23:10

Re: Kader 2022/2023

Beitragvon Hammerhart » Fr 2. Dez 2022, 21:23

Schauß braucht weiter das Vertrauen. Ihm gehört die Zukunft. Ob sich Krob mit der 2. Geige zufrieden gibt?


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste