Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Hier wird alles über den FKP diskutiert
Mentis
Profispieler
Beiträge: 866
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:15

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Mentis » Mi 13. Mär 2024, 15:14

In einer guten Woche findet das erste von zwei Länderspielen bei uns im Stadion statt. Ich bin gespannt, ob sich bis dahin an unserem Rasen nochmal etwas tut. Die jungen Fußballer aus den Bundesligavereinen der Nation werden ansonsten ziemlich große Augen machen, wenn sie bei uns auflaufen. Allein schon, was man zum Rasenzustand von der Tribüne aus sagen kann. Hier ist die Stadt gefordert, ihren Teil dazu beizutragen, dass sich Pirmasens nicht mal wieder blamiert. Aber, es bleibt nicht viel Zeit und am Samstag ist ja noch das Spiel gegen Morlautern.

Wenn man sich gestern Abend den Rasen im Ludwigsparkstadion angeschaut hat, sind wir mit dem Problem wenigstens nicht alleine.

Mentis
Profispieler
Beiträge: 866
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:15

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Mentis » Fr 15. Mär 2024, 17:39

Gestern Abend hat der FKP offiziell die Unterschrift von Mike Andreas vermeldet. Unsere Mannschaft für nächstes Jahr gefällt mir bisher sehr gut, vor allem, wenn man mit Tobias Jänicke noch über den Sommer hinaus verlängern könnte.

JannKubschFKP
Profispieler
Beiträge: 913
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 18:18

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon JannKubschFKP » Sa 16. Mär 2024, 16:08

Ja, Jänicke spielt wirklich überragend, von Anfang an. Das wäre was, wenn er verlängern könnte.
Zum Rasen, ja, ich hoffe, da kann noch was gemacht werden...
Zur Aufheiterung noch ein kleiner Witz aus der Region: Saarbrücker Fans treffen im Zug Mainzer Fans. Sagen die Saarbrücker (ist so geschehen, heute^^): Hey ihr Mainzer, wir haben in dieser Saison schon mehr Erstligisten geschlagen als ihr^^.

Und das stimmt^^ - Saarbrücken spielte gegen 3 Erstligisten im Pokal, und gewann alle 3; Mainz gewann in 25 Spielen nur 2.... :ok: Es fällt mir ja schwer, Saarbrücker zu loben, aber der Witz war gut^^

Backagain
Jugendspieler
Beiträge: 54
Registriert: Mi 6. Dez 2023, 09:16

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Backagain » So 17. Mär 2024, 21:39

Wieder einmal ein aufregendes FKP-Wochenende mit vielen positiven Ergebnissen. Man kann schon etwas das Gefühl verspüren, dass die Kritik im Winter Früchte getragen hat.

Vielleicht hat der ein oder andere sich selbst hinterfragt oder wurde hinterfragt, wie es dazu kommen konnte. Im Winter wurden in vielen Bereichen neue Personalentscheidungen getroffen. Vielleicht wurde damit auch der ein oder andere Knoten geöffnet.
Aktuell wirkt alles sehr befreit, und die Ergebnisse haben sich fast bei allen Mannschaften extrem gewandelt. Ich bin der Meinung, dass man das auch extrem loben sollte. Denn diese Erfolge helfen der Gesamtstimmung des gesamten Vereins und belohnen jeden einzelnen. Mit einer Aufbruchsstimmung ist auch alles möglich.
Daher ist Lob, aber auch Kritik, immer eine Möglichkeit, Kräfte freizusetzen.

Aber jetzt ins Detail.
Die erste Mannschaft macht dort weiter, wo sie aufgehört hat, wieder eine Pflichtaufgabe erfüllt. Da ich die U-15 angeschaut habe, kann ich zum Spiel wenig sagen. Aber das Ergebnis spricht für sich. Mit Mechtersheim steht die nächste Pflichtaufgabe vor der Tür. Natürlich ist es keine Selbstverständlichkeit, jedes Spiel so deutlich zu gewinnen. Es wird auch mal in die andere Richtung laufen. Aber trotzdem muss der Anspruch mit diesem Kader der Kampf um die Relegation sein. Die Punkte, die man im Winter liegen ließ, muss man eben jetzt durch eine Serie aufholen.

U23
Aktuelles Sorgenkind. Zwei Niederlagen gegen direkte Konkurrenten machen das Ganze unangenehm spannend. Mit vier Spielern aus der 1. Mannschaft verlor man heute gegen den Tabellenletzten deutlich mit 3:0. Der Sieg gegen Basar war wichtig, wichtiger sind aber die Duelle gegen Mitkonkurrenten. Mit Kandel und Hermersberg stehen hier schwere Aufgaben bevor. Man kann nur hoffen, dass besonders am Donnerstag gegen Hermersberg weitere Unterstützung kommt.

U19
Der wohl wichtigste Sieg am Wochenende. Drei Siege in Folge zeigen ebenfalls, was mit der Mannschaft möglich ist. Hier gilt es, weiterzumachen, um die Saison noch zu retten.

U17
Gegen den Tabellenvorletzten wurde hier ebenfalls ein Sieg eingefahren. Am Dienstag spielt man in Idar im Pokal. Gegen den Tabellenführer sieht man, wo man aktuell wirklich in der Verbandsliga steht.

U15
Ein ganz wichtiger Sieg. Vielleicht gibt es auch hier noch ein Wunder. Das Erfolgserlebnis kann nochmal etwas bewegen. Solange es möglich ist, sollte man daran glauben und kämpfen.

Man sieht einfach, dass innerhalb der Mannschaft etwas passiert ist und man sich dem Ganzen gestellt hat und die Kritik auch angenommen hat.
Macht weiter so, ihre Blauen. Auf die aktuellen Leistungen kann man stolz sein.

Mentis
Profispieler
Beiträge: 866
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:15

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Mentis » Fr 5. Apr 2024, 20:43

Heute Morgen hat der FKP noch gute Nachrichten verbreitet: Luka Dimitrijevic hat seinen Vertrag verlängert. Ohne ihn kann ich mir unser Spiel derzeit nicht vorstellen. Klasse von Dimi, dass er bleibt, und Gratulation an den FKP, dass man diesen enorm wichtigen Spieler halten kann. :oleole:

Backagain
Jugendspieler
Beiträge: 54
Registriert: Mi 6. Dez 2023, 09:16

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Backagain » Fr 5. Apr 2024, 22:51

In den vergangenen Wochen und Monaten waren sowohl der sportliche als auch der Führungsstil Gegenstand einiger Kritikpunkte. Doch in diesem Moment, da kann man nur den Hut ziehen vor dem, was bisher geleistet wurde. Es scheint, als sei man dabei, wieder auf Kurs zu kommen.Die erste Mannschaft spielt eine herausragende Saison und bringt endlich ihr volles Leistungspotenzial auf den Platz. Sowohl die Mannschaft als auch das Trainerteam wirken erleichtert nach der Bekanntgabe – offenbar hatte sich einiges nach der negativen Serie aufgestaut. Zwar hinkt man immer noch etwas hinterher, aber dank des Einbruchs von Wormatia hat man es sogar auf Platz 2 geschafft. Das angestrebte Ziel ist wieder in Reichweite, und man hat es selbst in der Hand.Die Regionalliga war oft eine Nummer zu groß, doch mit harter Arbeit konnte man sich stets behaupten.Die Spiele der U23 gleichen einer Lotterie, die Leistungen schwanken extrem, was bei einer jungen und sich ständig verändernden Mannschaft wohl normal ist. Ob es für den Klassenerhalt reicht, bleibt bis zum Ende wohl spannend.Bei den Teams der U19, U17 und U15:Nach einer Siegesserie hat die U19 wohl noch die besten Chancen, ihre Ziele zu erreichen. Der Klassenerhalt wird jedoch durch die katastrophale Phase im ersten Halbjahr unheimlich schwer.Auch die U17 hat sich gefangen, auch wenn sie in der Verbandsliga spielt und andere Ziele hatte.Bei der U15 hege ich die geringsten Hoffnungen, aber solange es Hoffnung gibt, sollte man alles daran setzen.Insgesamt lässt sich feststellen, dass es eine deutliche Steigerung gab nach der berechtigten Kritik. Doch was hier etwas fehlt, ist Lob für das aktuelle Engagement. Natürlich ist noch nichts erreicht, aber auch noch nichts verloren. Wir sind in fast allen Bereichen wieder im Geschäft.Der Verein zeigt sich sportlich wieder so, wie es sich gehört. Auch bei den Länderspielen konnte man einen positiven Eindruck hinterlassen.Die Vertragsverlängerungen und Neuzugänge machen auch Mut für die kommende Saison.Ein Lob gebührt hier allen Beteiligten.

:applaus:

Frontman
Auswahlspieler
Beiträge: 218
Registriert: So 5. Dez 2021, 19:22

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Frontman » Mi 10. Apr 2024, 12:26

Die SG Rieschweiler verrkündet auf ihrer Facebookseite, dass Erik Durm zurückkehrt.
Hatte man da als FKP keine Möglichkeit? Ernstgemeinte Frage, hab keine Infos dazu.
Aber Durm beim FKP wäre schon klasse gewesen.

Mentis
Profispieler
Beiträge: 866
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:15

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Mentis » Do 11. Apr 2024, 04:56

Frontman hat geschrieben:Die SG Rieschweiler verrkündet auf ihrer Facebookseite, dass Erik Durm zurückkehrt.
Hatte man da als FKP keine Möglichkeit? Ernstgemeinte Frage, hab keine Infos dazu.
Aber Durm beim FKP wäre schon klasse gewesen.


Laut Durm hatte auch der FKP ein Angebot abgegeben, er hat sich aber als "Herzensangelegenheit" für Rieschweiler entschieden. Bestätigt er in der PZ.

Hammerhart
Amateur
Beiträge: 157
Registriert: Mi 29. Jul 2015, 23:10

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Hammerhart » Do 11. Apr 2024, 11:52

Das ist sehr schade, aber auch verständlich. Wenigstens haben wir uns bemüht. Alles andere wäre fahrlässig gewesen. Nehme an, er hat auch keinen Bock 4x die Woche zu trainieren. Für Rieschweiler freut mich das aber.

Bulldog
Nationalheld
Beiträge: 2611
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Bulldog » Fr 12. Apr 2024, 18:06

Hammerhart hat geschrieben:Für Rieschweiler freut mich das aber.


Mich auch!

JannKubschFKP
Profispieler
Beiträge: 913
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 18:18

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon JannKubschFKP » Sa 13. Apr 2024, 17:16

Backagain hat geschrieben:In den vergangenen Wochen und Monaten waren sowohl der sportliche als auch der Führungsstil.... :applaus:


Vielen Dank für die klasse Übersicht, von z.B. Jugend krieg ich und kriegen manche anderen ja wenig mit.

Backagain hat geschrieben:Doch was hier etwas fehlt, ist Lob für das aktuelle Engagement. Natürlich ist noch nichts erreicht, aber auch noch nichts verloren. Wir sind in fast allen Bereichen wieder im Geschäft.Der Verein zeigt sich sportlich wieder so, wie es sich gehört. Auch bei den Länderspielen konnte man einen positiven Eindruck hinterlassen.Die Vertragsverlängerungen und Neuzugänge machen auch Mut für die kommende Saison.Ein Lob gebührt hier allen Beteiligten.


Das finde ich auch. Ist auch ein kleiner Grund, warum unser Forum so viele Mitglieder verloren hat. Kritik ist ja immer gut, aber dann muß man auch sehen, wenns aufwärts geht. Und die grandiose Siegesserie (mit 1 Unentschieden und sonst nur tolle Siege) hätte ja niemand von uns hier je erwartet. Es läuft wirklich gut, und schön von den andern Mannschaften zu hören, gerne öfter mal, würd mich freuen.

Parkbräuer
Auswahlspieler
Beiträge: 458
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 12:03

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Parkbräuer » Di 23. Apr 2024, 13:57

Nun, nun, nun. Da haben wir also unsere erste Niederlage im Jahr 2024 eingesteckt. Das ist so, als hätte das Schicksal gesagt: "Hey, ihr seid auch nur Menschen!" Aber keine Sorge, die Reaktion darauf wird entscheidend sein. Ein Sieg am Freitag ist Pflicht, bevor wir uns den Top-Spielen gegen den FCK, Worms und Trier stellen. Danach werden wir wissen, ob wir auf einer Kreuzfahrt zum Erfolg sind oder doch eher in einem Ruderboot.

Was unsere Jungs in diesem Jahr auf dem Rasen zeigen, verdient trotz der Pleite gegen die Profis vom Cosmos allerhöchsten Respekt. Kaum jemand hätte gedacht, dass wir noch einmal so stark um den zweiten Platz kämpfen würden. Seit dem Winter läuft es endlich in die richtige Richtung. Schade, dass unser Trainer seinen Abschied so früh verkündet hat. Man sollte Martin Gries versuchen an Bord zu halten.

Petition: Gries bleibt Trainer, Paulus macht eine Art sportlicher Leiter.

Steil war als Spieler eine Ikone, aber als sportlicher Leiter hat er eher danebengegriffen. Seit er das Handtuch geworfen hat, ist es merklich ruhiger um den Verein geworden und siehe da, die Ergebnisse stimmen wieder. Als Fan macht es wieder richtig Spaß, ins Stadion zu gehen und die Jungs anzufeuern. Gegen die „Brut" werde ich auch mal wieder meine Stadion-Utensilien zusammensuchen und den Weg zum Spiel antreten. Lasst uns diese Saison noch zur unserer machen.

Backagain
Jugendspieler
Beiträge: 54
Registriert: Mi 6. Dez 2023, 09:16

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Backagain » Di 23. Apr 2024, 21:17

1.Mannschaft:

Nach der Niederlage in Koblenz liegen wir nun 2 Punkte hinter Gonsenheim. Diese wiederum empfangen am Sonntag Trier. Wenn es ein normales Wochenende wird, liegen wir wieder mit einem Punkt vorne.

Die Niederlage schmälert keineswegs die Leistungen nach dem Winter. Natürlich kann man nicht von jedem Fan erwarten, die weite Reise nach Koblenz anzutreten, jedoch von einem vierköpfigen Präsidium. Generell fehlt es im ganzen Verein an Aufbruchsstimmung. Natürlich spielen wir keine überragende Runde, es war bereits die 7. Niederlage. Aber dank Worms ist noch alles möglich. Wenn es Gonsenheim mit ihrem Kunstrasen am Tierpark und ohne Geld und Zuschauer vor uns schafft, in die Relegation zu kommen, sollte sich jeder einzelne hinterfragen, was er diese Saison geleistet hat.
Letztes Saison war das abschneiden schon enttäuschend in der Liga, dies wurde als Übergangsjahr bezeichnet.
Nochmal die Relegation zu verpassen und hinter Gonsenheim zu landen wäre eine weitere Enttäuschung.

Wir können nächstes Jahr Regionalliga spielen, das sollte auch gelebt werden. Soll Gonsenheim vor uns in die Regionalliga?

Falls es am Ende nicht klappen sollte, dann nicht wegen einer Niederlage gegen Cosmos. Die Negativserie vor dem Winter hat uns dann alles versaut. Aber noch ist kein Schlussstrich gezogen, und es ist Zeit für Analyse und die jeweiligen Entscheidungen zu hinterfragen. Jetzt gilt es erstmal alles daran zu setzen, um die Ziele zu erreichen.

Mit Querschied kommt eine Truppe, die 6 Spiele verloren hat. Hier können wir auch etwas für das Torverhältnis schaffen.

Für mich ist nicht nachvollziehbar, warum Scherpf nicht im Kader war, obwohl Krob angeschlagen war. Scherpf rettete uns einen Punkt in Waldalgesheim und machte im Heimspiel mit seinem Traumtor den Sack zu. Dann wird er degradiert und trifft für die U23 gegen Idar. Wird hier nicht mehr mit ihm in der neuen Saison geplant? Aber warum stellt man ihn dann nicht gegen Cosmos oder zumindest in den Kader bei so einem Lauf?

U23: Mit einem Überraschungspunkt gegen den Tabellenführer Idar Oberstein hat man sich wieder etwas von den Abstiegsrängen distanziert. Aber hier ist noch lange nicht Schluss.

U19: Mit dem 4. Sieg im 5. Spiel schafft man sich Platz im Abstiegskampf. Schon erstaunlich, was hier möglich ist, wenn man seine Leistung abruft.

U17: Durch die beiden Niederlagen gegen die beiden führenden Teams sieht es im Abstiegskampf wieder enger aus.

U15: Hier scheint es dieses Jahr unvermeidlich zu sein. Man kann nur hoffen, dass bereits ein Plan in der Schublade liegt, um den direkten Wiederaufstieg zu schaffen. Wenn man dies nicht direkt schafft, verbaut man sich die ganze Jugendarbeit auf Jahre.



Solange rechnerisch alles möglich ist daran glauben :fahne1:

Parkbräuer
Auswahlspieler
Beiträge: 458
Registriert: Mi 23. Jan 2019, 12:03

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Parkbräuer » Di 23. Apr 2024, 22:34

Backagain, es ist wichtig, klarzustellen, dass Scherpf beim letzten Spiel beruflich verhindert war und nicht aus sportlichen Gründen fehlte. Bevor du harte Kritik äußerst, solltest du dich über solche Fakten informieren. Ach ja, und vielleicht haben ja auch Trainer Martin Gries und der neue sportliche Leiter Daniel Paulus doch noch ein bisschen Fußballverstand übrig, wer weiß.

Danke trotzdem für deine ausführliche Schilderung. Nur dank Worms stehen wir aktuell auf einem 3. Platz den im Winter jeder unterschrieben hätte, danke vielmals an Worms damit ihr uns unsere Spiele gewonnen habt.

Mentis
Profispieler
Beiträge: 866
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:15

Re: Zukunft??? Zeigt uns einen Weg..

Beitragvon Mentis » Mi 24. Apr 2024, 19:29

Ich kann Backagain in einigen Punkten zustimmen, jeodch würde ich doch ihm sowie Parkbräuer widersprechen wollen: Es ist natürlich immer die Frage, aus welchem Blickwinkel man die Dinge anschaut, aber ich halte persönlich fest: Wir sind nicht wegen Worms mittendrin im Kampf um den zweiten Tabellenplatz (und werden ihn, wie Backagain ja geschrieben hat, nach dem Wochenende wohl auch erstmal wieder haben, wenn alles "normal" läuft"), sondern wir sind mittendrin, weil unsere Mannschaft seit der Winterpause überragend und mit viel Leidenschaft spielt und von den ersten acht Spielen keines verloren und sieben gewonnen hat. Wohlgemerkt auch nur bei drei Gegentoren, wo unsere Defensive im Herbst doch eine große Schwachstelle war. Hier wurde in der Winterpause wohl sehr hart gearbeitet. Es herrscht relative Ruhe im Verein, die Folge kann man seit Wochen auch an ruhigen und konzentrierten Auftritten auf dem Rasen sehen.

Klar, am Ende ist so eine Tabelle immer die Summe aller einzelnen Teams. Aber es war für mich völlig klar, dass jede Mannschaft ihre Schwächephase haben wird: Unsere war im Herbst, Worms hat sie nach der Winterpause und Gonsenheim hatte sie im September. Nun ist die Lage so, wie sie ist und wir haben noch alle Chancen auf den Relegationsplatz. Nur Trier hat es geschafft, das Jahr durchzuziehen.

Dennoch stimme ich zu, dass diese Saison - wie es eigentlich normal sein sollte - natürlich analysiert werden muss. Das wird beim FKP, was ich von außen sehen kann, mitunter zu wenig gemacht. Viel zu häufig heißt es "Weiter so". Und das bedeutet und bedeutete häufig Stillstand, der gefährlich ist. Das wird es nun aufgrund der Trainerpersonalie ohnehin ab Sommer nicht geben. Aber ein Schritt nach dem anderen.


Zurück zu „Auf der Husterhöhe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 26 Gäste