3. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. Offenbacher Kickers 0:2

Spieltag / Analysen / Informationen
hotic
Nationalheld
Beiträge: 3287
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: 3. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. Offenbacher Kickers _:_

Beitragvon hotic » Mi 16. Sep 2020, 00:19

Es wurde ja fast schon alles geschrieben.
Was mich am meisten enttäuscht hat , war die Zuschauerzahl .
Da kämpft der Verein das mehr Leute und Stadion können ,dann kommen sie nicht.
Reitz gebe ich keine schuld am Tor.
Wenn doch , kann er sich auch mal einen Fehler leisten.
Von Offenbach hatte ich mehr erwartet, aber am Ende hat es gereicht um bei uns zu gewinnen.
Mohr hat gefehlt , er ist für mich der top Neuzugang der Saison.Nur das Problem ist , das auf der anderen Seite kaum Entlastung kommt.
Es kann nicht alles über Mohr laufen , das ist zu einfach auszurechnen.
Schmitt bis jetzt nur eine Ergänzung, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf , das er es noch wird.
Wenn nicht , konnte man die größte Baustelle der letzten Saison nicht beseitigen.
Und das könnte uns am Ende das Genick brechen.
Unser Grieche ist eigentlich noch ungefährlicher als Krob.
Er kann aber besser mal einen Ball halten.
Aber beide sind viel zu abhängig von der Vorbereitung der Mitspieler.
Beide können eigentlich keine eigenen Akzente im Sturm setzen.
Einsatz und Wille ist aber immer vorhanden, aber das reicht halt nicht.

JannKubschFKP
Auswahlspieler
Beiträge: 226
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 18:18

Re: 3. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. Offenbacher Kickers _:_

Beitragvon JannKubschFKP » Mi 16. Sep 2020, 08:17

Wie Controller und Hotic schon sagen - so war das Spiel. Ich finde nur (schreibt Pfälzer noch manchmal hier :D , der doch auch OFC-Fan ist, glaub ich) - daß der OFC dieses Jahr besser ist als die beiden letzten. Die waren - wen überrascht das, dazu sind sie Profis - spielerisch überlegen. Grad deshalb finde ich, wir haben mit unseren Mitteln hervorragend gespielt, und die 5-10 Minuten vor der Halbzeit hätten wir verdient in Führung gehen können.

Das 1:0 war - muß man neidlos sagen - vom Offenbacher herausragend; sowas gelingt, wie Controller sagt, nur selten, und ich kann mich an Spiele aus ersten und zweiten Ligen erinnern, in denen Spieler weit nebens Tor semmeln. Dieser hätte perfekt gepaßt, Reitz schaffts noch, ihn an den Pfosten zu lenken - OFD-Könner, der Glück hat. Heute erwarten alle vom Torwart, daß er mitspielt, daher stehen viele weit vorm Tor, das ist kein Fehler von Benny Reitz. Der ist 21, für uns ein ganz Großer, und sollte sich von so einem Ding überhaupt nicht beeinflussen lassen (und wenn, sowas steht Spielern zu).

Auch von manchen Kombinationen, etwa vorm 2:0, war Offenbach wirklich deutlich verbessert. Gegen solche spielerisch starken Klubs so mitzuhalten, mit Mohr - den ich wie ihr hervorragend finde, genau wie hotic sagt - wie wir es schafften, ist klasse, und wenn wir gegen solche Punkte holen, auch. Aber das ist eben nicht immer drin. Diesmal hätts bei Tor für uns vor der Halbzeit anders ausgehen können, aber ich bin keineswegs unzufrieden über die Leistung. Mohr ist schnell, vor seiner Einwechslung lief sehr viel über rechts, toller Kampf von allen, Hamann und Grünnagel, wie immer ja auch Cissé und Kämpferherz Becker und alle - - ein klein wenig schneller müssen wir noch werden. Und wenn Chessa wieder da ist, klappt das Umschalten sofort wieder besser.
Guter Start in die Saison. :fkpwapp: Und wie Tito sagt - Sporttotal, sogar mit Moderator Renner! - wirklich klasse für all die, die nicht ins Stadion können. Daß dann so 40 Plätze nicht verkauft wurden - das kennen wir ja leider seit langem. Es herrscht manchmal so eine Resignation in Pirmasens, nicht unter uns hier, aber in der Stadt - und wenn dann Leute, die versuchen, Vorschläge zu machen, wie man z.B. Ärmere für die Klub wieder begeistern könne, sofort von Besserwissern angemacht werden - tja, dann bleibts halt so. Ich wette, es gibt in Pirmasens auch Menschen, die gern kämen, aber einfach kein Geld für das Ticket haben. Und es gibt viele reiche Leute in der Stadt. Da 50 mehr ins Stadion zu bringen, dann nach Corona, - wenn mans gar nicht versucht, bleibts halt wie es ist.

BlueBull1903
Auswahlspieler
Beiträge: 282
Registriert: Mo 18. Feb 2019, 16:40

Re: 3. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. Offenbacher Kickers _:_

Beitragvon BlueBull1903 » Mi 16. Sep 2020, 08:38

Lob an die Mannschaft, leider am Ende ohne Punkte, und die zählen im Fussball.
Defensiv stand man wie eine Eins, kann mich an keine Torchance der Offenbacher erinnern. Es deutete sich nach langem Abtasten auf eine Punkteteilung hin, dann dieser Schuss aus 60 Meter.
Die Tageszeitung berichtet zwar heute von einem 30 Meter Lupfer, sollte ich allerdings etwas an den Augen haben, gehe ich die Tage mal zum Augenarzt :cool:

Offensiv spielte man sich immer gute Aktionen an, traf aber im letzten Moment immer die falsche Aktion. Schmitt brachte für mich nicht die nötige Entlastung (viele Ballverluste). Hoffe er kann sich noch steigern. Mit Mohr kam nach der Einwechselung nochmal frischer Wind.

Einige Offenbacher auf der Tribüne, die von der Pirmasenser Leistung angetan waren und meinten, dass wenn man so weiter spielt, nichts mit dem Abstieg zu tun hätte.

Übrigens wurde unser Torhüter nach dem 1:0 von vielen Einheimischen beleidigt.
Solche Leute …. :autsch: :autsch: :autsch:

Jetzt geht’s am Samstag bereits zum Aufsteiger nach Kassel. Hoffe man kann sich dort nach den letzten 2 Spielen belohnen.

Bulldog
Weltklassespieler
Beiträge: 2151
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 20:16

Re: 3. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. Offenbacher Kickers _:_

Beitragvon Bulldog » Mi 16. Sep 2020, 09:43

BlueBull1903 hat geschrieben:Übrigens wurde unser Torhüter nach dem 1:0 von vielen Einheimischen beleidigt.
Solche Leute …. :autsch: :autsch: :autsch:

Ich habe das nicht mitgekriegt aber das ist echt ein Unding. Man hat es ja in Dresden gesehen, was für
Idioten es gibt. Solche Leute sollten besser zu Hause bleiben.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 8655
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 3. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. Offenbacher Kickers _:_

Beitragvon export 05 » Mi 16. Sep 2020, 10:12

Du hast immer welche irgendwo die irgend wen kritisieren. Ggf. auch aus der Emotion heraus. Denke da tun alle gut daran sowas nicht auf die Goldwaage zu legen. Es gibt vielen Leute und Fans die den FKP unterstützen und die Daumen drücken. Das kritisieren einzelner bringt nichts als Unmut. Auch als Spieler / Trainer sollte man da drüber stehen. Es darf wegen so dummen Aktionen und Kritik an Spielern hier im Forum / Facebook nicht dazu kommen das es einen Keil zwischen Trainer/Mannschaft und Zuschauern gibt. Nur gemeinsam kann man das Ziel erreichen. Also locker durch die Hose atmen statt das Ganze jetzt versuchen künstlich aufzuplauschen.

Zum Spiel:
Wegen den englischen Wochen und der damit hohen Belastung hat unser Trainer wie angekündigt rotiert. Chessa fehlte zudem verletzt.
Bürger spielte für Mohr, Maroudis für Chessa und Schmitt für Krob.
Der OFC für einen Titelanwärter doch sehr einfallslos. Der FKP in HZ1 sogar das bessere Team. Eine Großchance für die Kickers gab es und zwar der Kopfball. Wenn er den auf das Tor bringt liegen wir hinten. Doch mehr Chancen hatte die Klub, u.a. als Grieß knapp verpasste. Sehr schade.
Auch wenn hotic schreibt dass wir nur über eine Seite kommen, sehe ich das anders. Dimitrijevic macht das schon ordentlich auf seiner Seite. Traut sich auch mal ins Eins gegen Eins. Gefällt mir. Maroudis solide in seinem ersten Pflichtspiel für den FKP. Schmitt leider abgemeldet. Der Junge hat aber auch lange nicht gespielt und war schwer verletzt. Bürger mit einigen guten Aktionen, aber auch mal mit der falschen Entscheidung (Flanke Richtung langer Pfosten...). Mohr brachte nach seiner Einwechslung nochmal Schwung. Wenn der fit bleibt, werden wir richtig Spaß an ihm haben. Defensiv Verbund machte seine Sache ordentlich. Kam nicht viel durch.
Das Gegentor war natürlich Wahnsinn. Kommt auch nur alle 100 Jahre vor. Sieht der Offenbacher aber auch gut. 0,0 Vorwurf an Reitz. Dumm gelaufen.
Danach konnte wir aber auch keine Druck mehr aufbauen. Offenbach verwaltete. Unsere Standards verpufften.
An sich eine unnötige Niederlage, aber irgendwie geht die auch in Ordnung. Nach dem Rückstand kam von uns zu wenig.

Jetzt steht die weite Reise nach Kassel auf dem Programm und Regeneration.

Benutzeravatar
Controller
Auswahlspieler
Beiträge: 438
Registriert: Mi 24. Mai 2006, 21:07
Wohnort: Pirmasens

Re: 3. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. Offenbacher Kickers _:_

Beitragvon Controller » Mi 16. Sep 2020, 10:31

619 durften rein. 590 waren es glaub ich.
Problem ist, du musst als Verein die Plätze für die DK und VIP vorhalten. Wieviel von denen nun wirklich erscheinen, weiß vorher niemand. Man hätte wohl alle Plätze besetzen können, aber wer stellt sich auf Verdacht eine Stunde ins Foyer in der Hoffnung das eine DK-Platz nicht in Anspruch genommen wird.
Ich denke unter normalen Verhältnissen nit Gästefans wären 1000 bis 1200 Zuschauer möglich gewesen.
:fkpwapp:
Die Pfalz steht hinter dem FCK...
... dann bin ich lieber Ostfriese!

Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1410
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: 3. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. Offenbacher Kickers 0:2

Beitragvon Pfälzer » Mi 16. Sep 2020, 11:45

Ja, ich schreibe noch hier :ok:

UND ich bin FAN von der Klub und den Kickers, deshalb ist dieses Spiel immer besonders problematisch (ich bin der Irre, der auf der Haupt mit Kickerstrikot und Klub-Schal/Mütze rumläuft in Coronafreien Jahren. Auch beim Auswärtsspiel der Klub in OF habe ich bei den Klubfans gesessen.

Zum Spiel:
Die Klub hat den Kickers über weite Strecken ihr Spiel aufgezwängt. Das frühe Stören und der starke Körpereinsatz hat den Neuen in rot-weiß so wenig gefallen wie ihren Vorgängern. Es war klar zu erkennen, dass die Gäste noch nicht gut eingespielt sind. Das war zu wenig, wenn man vorne mitspielen will.

Wenn die Klub in Führung geht - in der ersten Hälfte gab es mehrfach Gelegenheit dazu - mag das Spiel anders ausgehen. Zumindest ein Punkt wäre auch gestern drin gewesen. Am meisten hat mir gestern Grünnagel imponiert, mit seiner ständigen Präsenz, auch wenn nicht alles geklappt hat.

Es wird eine schwere Saison, die zweite Tabellenhälfte wahrscheinlich ein Lotteriespiel. Bei den Spielen in Hessen/Unterfranken werde ich versuchen (wenn Auswärtsfans zugelassen sind) die Klub wie seit vielen Jahren wieder vor Ort zu unterstützen. DANN natürlich nur in Klub-Farben :D :fkpwapp:
"Immer nur Kaviar ist auch Kacke, wenn Du weißt wie Currywurst riecht" (Zitat aus einem Fußballforum) :applaus:


Mentis
Auswahlspieler
Beiträge: 348
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:15

Re: 3. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. Offenbacher Kickers _:_

Beitragvon Mentis » Mi 16. Sep 2020, 15:51

export 05 hat geschrieben:Du hast immer welche irgendwo die irgend wen kritisieren. Ggf. auch aus der Emotion heraus. Denke da tun alle gut daran sowas nicht auf die Goldwaage zu legen. Es gibt vielen Leute und Fans die den FKP unterstützen und die Daumen drücken. Das kritisieren einzelner bringt nichts als Unmut.


Wir reden hier nicht von "Kritisieren aus der Emotion heraus", da waren nach dem Gegentreffer Beleidigungen auf der Tribüne zu hören, die eine Schande sind. Kritik ist absolut in Ordnung und muss auch sein, aber ich beleidige in der Fußgängerzone meine Mitmenschen nicht und habe es auch im Stadion nicht zu tun. Punkt. Ende. Aus.

Was die Zuschauerzahl angeht, bin ich auch etwas enttäuscht. Es gab ja wohl am Spieltag noch ein paar Restkarten, aber die Haupttribüne war - geade auf den Außen - sehr leer. Das sind dann wohl DK-Besitzer oder VIP-Karten-Besitzer, die nicht zum Spiel gekommen sind (vielleicht auch aus Zeitgründen unter der Woche). Dennoch sehr schade für den Verein, der sich ja wohl die vergangenen Tagen bemüht hat, dass mehr als die 350 Zuschauer ins Stadion dürfen. Mit den 619 Zuschauern haben wir ja jetzt mal eine Zahl, die so in der Größenordnung unserer normalen Zuschauerzahl liegt (ohne Gästefans).

Spielerisch war ich einmal mehr vom Mut unserer Mannschaft begeistert. Ich freue mich, dass sich die Spieler etwas zutrauen und es sogar schaffen, den OFC mächtig unter Druck zu setzen. Dennoch standen wir in der Defensive sehr gut. Solch eine Sonntagsschuss-Aktion gibt es nicht alle Tage und das 0:2 ist dann kurz vor dem Abpfiff geschenkt. Jetzt müssen nur vorne noch ein paar Tore fallen, dann sind wir doch richtig gut im Rennen.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 8655
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 3. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. Offenbacher Kickers 0:2

Beitragvon export 05 » Mi 16. Sep 2020, 16:03

Solche Idioten wirst du immer irgendwo haben. Hast du auf jedem Sportplatz oder Stadion. Umso mehr Leute umso höher die Wahrscheinlichkeit dass so ein Schwachkopf dabei ist. Hat man ja auch im Pokalspiel Dresden gegen den HSV gesehen.
Wichtig ist dass die einzelnen Spieler da drüber stehen. Solche Vollpfosten kann man doch ohnehin nicht ernst nehmen.

Der Rest der Leute steht hinter den Jungs und die sollten das auch wissen. Gemeinsam zum Klassenerhalt!

590 Zuschauer bei 619 erlaubten ist absolut OK. Kommt mal der DK Inhaber nicht wegen irgendwas, ein anderer schafft es beruflich nicht, einer ist krank etc. etc. Die Kurzentschlossenen haben das Problem dass man nicht weiß, ob man überhaupt noch rein kann. Dazu die denen das alles zu blöd ist, gerade, wenn man sieht dass es in unteren Klasse vollkommen egal ist wie eng man am Sportplatz zusammen STEHT.
Dennoch schade, ja, aber das war schon OK der Corona Zeit geschuldet.

Jetzt gilt es gut zu regenerieren und dann in Kassel wieder alles rauszuhauen. Vielleicht kann man ja einen Punkt entführen bevor das Pokalspiel in Bingen ansteht.

Mentis
Auswahlspieler
Beiträge: 348
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:15

Re: 3. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. Offenbacher Kickers 0:2

Beitragvon Mentis » Mi 16. Sep 2020, 16:23

export 05 hat geschrieben:590 Zuschauer bei 619 erlaubten ist absolut OK.


Ich weiß es natürlich nicht, aber eigentlich müssten in den 590 alle Dauerkarten und Sponsonrenkarte bereits inkludiert sein. Es waren auf jeden Fall leider mehr "freigegebene" Plätze fei, als 29. Aber dennoch eine gute Unterstützung für unsere Mannschaft gestern Abend!

BlueBull1903
Auswahlspieler
Beiträge: 282
Registriert: Mo 18. Feb 2019, 16:40

Re: 3. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. Offenbacher Kickers 0:2

Beitragvon BlueBull1903 » Mi 16. Sep 2020, 16:27

Auch ich empfinde die Stimmung bei den Heimspielen als sehr positiv. Ausnahme gestern als unser Torhüter beleidigt wurde. Eine absolute Sauerei. Dennoch bin ich mir sicher dass die richtigen FKP Fans sich dieses Recht nicht rausnehmen würden und unseren Torhüter beleidigen würden. Das waren irgendwelche ''Vollidioten'' die keine Ahnung von all dem haben. Sorry für den Ausdruck aber es ist nun mal so.

Muss man aber abhaken. Unter dem Strich geht es nur gemeinsam wie Export passend geschrieben hat. Sind auf dem Feld gute Aktionen hat die Mannschaft sofort den Rückhalt von uns Fans und man merkt die Stimmung schwappt vom Feld auf die Tribüne über. Das ist sehr schön mit anzusehen und Teil davon zu sein.

Weiter so :oleole:

hotic
Nationalheld
Beiträge: 3287
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: 3. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. Offenbacher Kickers _:_

Beitragvon hotic » Mi 16. Sep 2020, 18:00

BlueBull1903 hat geschrieben:
Übrigens wurde unser Torhüter nach dem 1:0 von vielen Einheimischen beleidigt.
Solche Leute …. :autsch: :autsch: :autsch:



Habe das nicht mitbekommen,
Zum Glück , denn wenn mir mal so einer über dem Weg laufen würde ,würde ich den 3 fachen Leistner machen.

Solcher idioten , da fehlt es an Intelligenz

Wenn der Verein der oder die Leute kennt , sollte man ihnen Stadion Verbot geben.

Pfälzer
Weltklassespieler
Beiträge: 1410
Registriert: Mo 5. Mai 2014, 08:00

Re: 3. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. Offenbacher Kickers 0:2

Beitragvon Pfälzer » Do 17. Sep 2020, 17:51

Eine Videozusammenfassung der Offenbach-Post:

https://www.youtube.com/watch?v=ZSRnOowFJIM
"Immer nur Kaviar ist auch Kacke, wenn Du weißt wie Currywurst riecht" (Zitat aus einem Fußballforum) :applaus:

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 8655
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: 3. Spieltag: FK 03 Pirmasens vs. Offenbacher Kickers 0:2

Beitragvon export 05 » Fr 18. Sep 2020, 09:08



Zurück zu „Regionalliga & Pokalwettbewerbe 2020/2021“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste