Oberliga 2022/2023

Diskussionen über den aktuellen Spieltag
Tito
Weltklassespieler
Beiträge: 1012
Registriert: So 26. Apr 2015, 09:00

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon Tito » Mi 18. Mai 2022, 20:36

Das wurde scheinbar ja schon alles entschieden, also muss man es nehmen wie es kommt

Jensen
Amateur
Beiträge: 152
Registriert: Di 21. Apr 2015, 07:47

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon Jensen » Do 19. Mai 2022, 09:12

komisch wir und Arminia Ludwigshafen wollen keine zweigeteilten Fußball-Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar aber sie soll eingeführt werden.
Welche Vereine sind dafür ? Und Warum ? Nur zum Sparen ?
Wir kommt das vor das der Verband das in Zukunft nicht verändern will.
Das ist für Zuschauer und Fan keine Zukunft, Corona hin oder her.
Die Zuschauerzahlen werden weiter runter gehen.
Schade

Saar Pfalz Rover
Jugendspieler
Beiträge: 57
Registriert: Fr 9. Jul 2021, 01:29

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon Saar Pfalz Rover » Do 26. Mai 2022, 16:25

Trier und Salmrohr klagen nach Röchling-Rückzug

https://www.sr.de/sr/home/sport/klage_e ... 0eingelegt

JannKubschFKP
Profispieler
Beiträge: 611
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 18:18

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon JannKubschFKP » Do 26. Mai 2022, 18:07

Hier noch ein kleiner Zusatzbericht dazu.

https://www.sr.de/sr/home/sport/sportna ... n_100.html

Zitat: " Der Oberliga droht Chaos – Völklingen der Abstieg. Kommt es doch noch zu einem Insolvenzverfahren, geht es wohl in die Saarlandliga. Ansonsten droht die Kreisliga. "

@Jensen: seh ich genauso, aber scheint ja beschlossen. Grad weil wir um wieder mehr Zuschauer kämpfen, versteht man sehr gut, dass die Klub gegen diese Regelung ist. Schade.

hotic
Nationalspieler
Beiträge: 4143
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon hotic » Sa 28. Mai 2022, 16:39

2.7.2022 18uhr30
Saarbrücken-FKP

9.7 oder 10.7
FKP - FCK

hotic
Nationalspieler
Beiträge: 4143
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon hotic » So 29. Mai 2022, 13:23

Also Neunkirchen und SC Idar Oberstein in der Aufstiegsrunde .
Ich hoffe einer der beiden schafft das , auf den Rheinland Vertreter kann ich verzichten. Neunkirchen wäre mir natürlich am liebsten

Saar Pfalz Rover
Jugendspieler
Beiträge: 57
Registriert: Fr 9. Jul 2021, 01:29

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon Saar Pfalz Rover » Mi 1. Jun 2022, 19:20

Wenn ich das richtig sehe, ist Ahrweiler BC Meister im Rheinland und wird wohl aufsteigen. Idar Oberstein und Neunkirchen in der Aufstiegsrunde. Borussia Neunkirchen hier klar die interessantere Mannschaft. TUS Kirchberg? Ich glaube darauf koennen wir alle verzichten.

hotic
Nationalspieler
Beiträge: 4143
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon hotic » Do 2. Jun 2022, 16:14

17.07 FKP - FV Diefflen in Lemberg
23/24.07 FKP - FCK 2

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 10208
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon export 05 » Do 2. Jun 2022, 18:37

In Lemberg?

hotic
Nationalspieler
Beiträge: 4143
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon hotic » Do 2. Jun 2022, 22:09

Ja ,spiel findet in Lemberg statt.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 10208
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon export 05 » Fr 3. Jun 2022, 14:00

Hoffe das Neunkirchen es schafft von den drei. Wenn nicht wenigstens Idar.

Ansonsten sieht es mau aus. Worms und ggf. Trier werden hochgehen. Denke Worms lässt sich das am Wochenende nicht mehr nehmen. Also Worms hoch. Trier dann Relegation. Selbst wenn Trier scheitert, werden die und TuS Koblenz ja in der anderen Staffel sein. Also die einzigen die ein paar Gästezuschauer mitbringen. Neunkirchen wäre da schon eine Bereicherung, alleine schon wegen dem Ellenfeld.

Wie wäre eigentlich die Aufteilung. Mal abgesehen dass eine zweigeteilte Oberliga total Schwachsinn ist.

Mentis
Profispieler
Beiträge: 544
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:15

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon Mentis » Fr 3. Jun 2022, 14:21

export 05 hat geschrieben:Wie wäre eigentlich die Aufteilung. Mal abgesehen dass eine zweigeteilte Oberliga total Schwachsinn ist.


Ohne die Zweiteilung wären es kommende Saison wohl über 40 Spieltage, wenn ich es mal überschlage. Das ist ziemlich viel, wir haben ja Erfahrung damit.

Und vor der Aufteilung muss man erstmal wissen, wer am Ende überhaupt in der Liga spielt.

Jensen
Amateur
Beiträge: 152
Registriert: Di 21. Apr 2015, 07:47

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon Jensen » Fr 3. Jun 2022, 14:43

Im Verband Südwest wird bei Ligen über 18 Mannschaften in Zukunft immer geteilt. Gilt ab Verbandsliga abwärts.
Von wegen Corona.

Tito
Weltklassespieler
Beiträge: 1012
Registriert: So 26. Apr 2015, 09:00

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon Tito » Fr 3. Jun 2022, 15:38

Die ersten 22 Spieltage sind also dann mehr oder weniger uninteressant, wenn man danach gut da steht

Mentis
Profispieler
Beiträge: 544
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:15

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon Mentis » Fr 3. Jun 2022, 15:53

Tito hat geschrieben:Die ersten 22 Spieltage sind also dann mehr oder weniger uninteressant, wenn man danach gut da steht


Nur teilwese, die erspielten Punkte kommen nämlich mit.


Zurück zu „Oberliga & Pokalwettbewerbe 2022/2023“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste