Oberliga 2022/2023

Diskussionen über den aktuellen Spieltag
hotic
Nationalspieler
Beiträge: 4176
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon hotic » Fr 17. Jun 2022, 10:38

In Neunkirchen spielt ja mittlerweile halb Pirmasens,immer noch ein geiles Stadion für Fußball Romantiker wie mich. Aber es ist traurig mit anzusehen, wie es immer mehr zerfällt. Bin gespannt wie lange es noch steht. Der Rasen hat auch ganz übel ausgesehen, schlimmer als bei uns.

Saar Pfalz Rover
Jugendspieler
Beiträge: 66
Registriert: Fr 9. Jul 2021, 01:29

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon Saar Pfalz Rover » So 19. Jun 2022, 17:34

TUS Kirchberg - Borussia Neunkirchen 2:0. Damit ist Kirchberg in die Oberliga aufgestiegen und Neunkirchen steckt weiterhin in der Saarland Liga fest.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 10267
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon export 05 » So 19. Jun 2022, 20:06

Mit Abstand der unattraktivste von den 3.

BlueBull1903
Profispieler
Beiträge: 752
Registriert: Mo 18. Feb 2019, 16:40

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon BlueBull1903 » Di 21. Jun 2022, 15:19

Gegen wen müssen wir als erstes antreten oder wann erfährt man das ?
Wird die Liga ist sicher zweigeteilt?
Mit Kirchberg hätten wir wohl dann nichts am Hut.

Mentis
Profispieler
Beiträge: 574
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:15

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon Mentis » Mi 22. Jun 2022, 18:58

Ja, die Liga wird sicher geteilt. Der Spielplan wird irgendwann in den nächsten Wochen kommen.

hotic
Nationalspieler
Beiträge: 4176
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon hotic » Mi 22. Jun 2022, 21:41

Das Teilnehmerfeld:müsste so aussehen:
N für Nord
S für Süd


TSV Schott Mainz. N
FK 03 Pirmasens. S
FC Arminia 03 Ludwigshafen S
FC Hertha Wiesbach. S
FV Engers 07 N
FV Dudenhofen S
SV Alemannia Waldalgesheim N
SV Gonsenheim N
FV 07 Diefflen S
FC Karbach N
TuS Mechtersheim S
TuS Koblenz N
TSG Pfeddersheim N
Sportfreunde Eisbachtal N
1. FC Kaiserslautern II S
SV 07 Elversberg II S
SG Mülheim-Kärlich N
Ahrweiler BC N
SV Auersmacher S
SV Morlautern S
FSV Jägersburg S
TuS Kirchberg N


Zweigeteilte Liga Gruppe Nord und Süd,mit je 11 Mannschaften, danach Aufstiegsrunde mit 10 Teams und Abstiegsrunde mit 12.

Saar Pfalz Rover
Jugendspieler
Beiträge: 66
Registriert: Fr 9. Jul 2021, 01:29

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon Saar Pfalz Rover » Do 23. Jun 2022, 15:54

In der 'S' Gruppe gehoert der FKP eindeutig zu den Topfavoriten. Sehr schwer einschaetzbar der 1.FCK2. Daher tippe ich auf ein Kopf an Kopf Rennen zwischen FKP und 1.FCK2. Dahinter dann Wiesbach, Ludwigshafen und Elversberg 2. FV Diefflen koennte zur Ueberraschungsmannschaft werden.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 10267
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon export 05 » Do 23. Jun 2022, 18:40

Gegen die Zweite der Brut zu spielen finde ich besonders schlimm. Hoffe die kommen in die Nord. Wer Durm bezahlen kann, Boyd für schlappe 400k im Winter holen, keine Stadionmiete zahlen muss usw usw kann es sich auch leisten die U23 bis nach Koblenz, Engels und Co zu schicken.

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 10267
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon export 05 » Do 23. Jun 2022, 20:18

Scheisserslautern II bei uns in der Staffel.
Rheinpfalz schreibt noch als Überschrift in einer Klasse mit dem FCK II und interessantes Derby.

Zum kotzen.

Wie ein Kirmes Verein. Wir richten dem ach so dollen Betrüger Verein die Generalprobe aus, damit die auch Werbung bei uns machen können, sollen uns freuen gegen deren kack Zweitvertretung zu spielen...
Wir könnten ja auch als rot-weisse Cheerleader auftreten und bei Bedarf denen die Füße küssen.

Was ein Dreck

hotic
Nationalspieler
Beiträge: 4176
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon hotic » Do 23. Jun 2022, 22:36

Ich brauche so ein Spiel hier auch nicht.
Aber die haben halt in Entscheidenden Spielen 50000 Zuschauer, die haben wir in 2 Saison bei 80 spielen nicht.
Die haben Sponsoren, auch die haben wir nicht.
Stadion Miete bezahlen wir auch ganz wenig , wenn überhaupt dann symbolisch,
Wir sollten nicht mit Steinen im Glashaus werfen ..
Am Ende leben wir von den Einnahmen die uns die roten bescheren, ob dieses Freundschaftsspiel oder Pokalspiele.
Was würden wir ohne die ganzen Spieler machen , die eine rote Vergangenheit haben ?

Würde es diesen Verein nicht mehr geben , hätten wir auch nicht mehr Sponsoren oder Zuschauer

Das ist bitter , aber leider die Realität

export 05
Lebende Legende
Beiträge: 10267
Registriert: Mi 29. Jul 2009, 12:20

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon export 05 » Fr 24. Jun 2022, 08:01

Nicht schon wieder die Diskussion
Wie kann sich KL das alles leisten? Richtig! So kann man Spieler bezahlen usw, hat Erfolg, hat Zuschauer usw usw

hotic
Nationalspieler
Beiträge: 4176
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon hotic » Fr 24. Jun 2022, 08:41

Da braucht man kein Diskussion.
Ist halt leider die Realität, auch wenn es für uns FKP ler schwer zu verkraften ist.
Wir sind halt leider für größere Sponsoren und Zuschauer nicht interessant genug. Darum steckt Mrosik sein Geld in Mainz und die Wasgau in KL.
Wir haben zwar Tradition, sind aber keine Marke mit Ausstrahlung.

Mentis
Profispieler
Beiträge: 574
Registriert: Do 21. Sep 2017, 17:15

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon Mentis » Fr 24. Jun 2022, 08:53

export 05 hat geschrieben:Wie ein Kirmes Verein. Wir richten dem ach so dollen Betrüger Verein die Generalprobe aus, damit die auch Werbung bei uns machen können…


Ich denke, jedem hier ist klar, dass der FKP wirklich jeden Cent braucht.

Jeder, der hier zu Recht (!) weitere Transfers - vor allem in der Offensive - fordert, darf sich nicht beschweren, wenn man diese Möglichkeit ergreift, die FCK-Kuh wenigstens noch etwas zu melken.

hotic
Nationalspieler
Beiträge: 4176
Registriert: So 2. Okt 2005, 11:02

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon hotic » Fr 24. Jun 2022, 09:12

Ja , man muss halt mitnehmen was möglich ist.
Besonders wenn man nicht genug eigene größere Sponsoren hat.
Einen Grund wird da schon haben. Unternehmen sind ja nicht auf den Kopf gefallen, die machen eine kosten - nutzen Rechnung, Da sind wir dann halt nicht nutzen genug.
Wen man ehrlich ist , versteht man das sogar.
Wie will ein Sponsor mit dem FKP Mehrwert erzielen?
Keine Zuschauer, keine Stimmung, kein Erlebnis wert .
Die überregionale Bedeutung ist gering, dazu bietet der Verein dem Sponsor auch wenig Möglichkeit sich zu präsentieren

Übrigens ist die Gruppen Einteilung jetzt offiziell
FCK wie erwartet bei uns

Profiler
Auswahlspieler
Beiträge: 288
Registriert: Mi 13. Okt 2021, 09:29

Re: Oberliga 2022/2023

Beitragvon Profiler » Fr 24. Jun 2022, 11:45

hotic hat geschrieben:Ja , man muss halt mitnehmen was möglich ist.
Besonders wenn man nicht genug eigene größere Sponsoren hat.
Einen Grund wird da schon haben. Unternehmen sind ja nicht auf den Kopf gefallen, die machen eine kosten - nutzen Rechnung, Da sind wir dann halt nicht nutzen genug.
Wen man ehrlich ist , versteht man das sogar.
Wie will ein Sponsor mit dem FKP Mehrwert erzielen?
Keine Zuschauer, keine Stimmung, kein Erlebnis wert .
Die überregionale Bedeutung ist gering, dazu bietet der Verein dem Sponsor auch wenig Möglichkeit sich zu präsentieren

Übrigens ist die Gruppen Einteilung jetzt offiziell
FCK wie erwartet bei uns



Daran könnte man doch aber mit den richtigen Leuten sicher was ändern. Mit Repräsentanten die für den FKP stehen und diese auch bei Sponsoren vertreten könnten.

Oder man lässt es wie bei so vielem einfach laufen und meckert über den FCK.


Zurück zu „Oberliga & Pokalwettbewerbe 2022/2023“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste