18. Spieltag: FK Pirmasens - SV Auersmacher

Diskussionen über den aktuellen Spieltag
JannKubschFKP
Profispieler
Beiträge: 730
Registriert: Mo 2. Apr 2018, 18:18

Re: 18. Spieltag: FK Pirmasens - SV Auersmacher

Beitragvon JannKubschFKP » So 4. Dez 2022, 16:34

Mentis hat geschrieben:...

Natürlich kann man jetzt auch über Elfmeterentscheidungen sprechen oder wie knapp es Abseits war oder eben nicht. Klar, der Schiedsrichter hat jetzt nicht gegen uns gepfiffen, aber wir hatten das Spielglück und hätten auch so gegen Auersmacher gewonnen.

Und dennoch ist klar: Es war nur der Anfang. Dieses Wochenende haben wir spielfrei. Da kann die Konkurrenz punkten. Der Weg ist weit und mit einem gewonnenen Spiel ist jetzt nicht plötzlich wieder alles gut. Aber es war schön, zu sehen, dass es die Mannschaft noch kann. Gries, Steil und Co. haben wohl die richtigen Entscheidungen vor dem Spiel getroffen. Der Lohn sind drei wichtige Punkte.


Das stimmt alles, glaub ich auch. Ich kann natürlich nicht wissen, was im Training intern läuft, aber wenn (für mich leider, da ich ihn halt sehr gern mit vollem Einsatz beim FKP sehe) Cissé und dazu Krob für eine Zeit ausgeschlossen werden, und es läuft dann so gut wie gegen Auersmacher - das jetzt gegen den FCK einen Punkt schaffte - dann ist es auf alle Fälle keine falsche Maßnahme von Gries, Steil und wer mitentschieden hat, gewesen. Falls die Stimmung dadurch besser wurde, weniger mögliche Streitigkeiten im team usw sind.... Ich hoffe trotzdem, es war als "Denkpause" gedacht, und in der Aufstiegsrunde sehen wir sie, je nach Leistung aufm Platz oder auf der Bank, wieder. Was genau geschehen ist, weiß ich nicht, und ließ sich von fern auch nicht aus den Lokalzeitungen lernen.
Das Spiel war jedenfalls herausragend, und 5:1 gegen einen Verein, der alles dransetzte, doch noch der Abstiegsrunde zu entkommen - was wollen wir mehr :fkpwapp:


Zurück zu „Oberliga & Pokalwettbewerbe 2022/2023“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste